Bewusst Konsumieren: Tipps für achtsamen Konsum

In einer Welt des Überflusses stellt sich die Frage, wie können wir achtsam und bewusst konsumieren? Durch achtsamen Konsum und das Hinterfragen von Gewohnheiten. In diesem Artikel erfährst du Tipps für einen achtsamen Konsum. In unserem Artikel über die 7 R's des bewussten Konsums beschreiben wir die verschieden Bausteine eines bewussten Konsums und welche Fragen wir uns wann stellen müssen.

Dankbarkeit und Wertschätzung

Wenn wir über einen achtsamen Konsum sprechen, sprechen wir auch von Dankbarkeit und Wertschätzung, den Kernwerten eines achtsamen Konsums. Denn ein Handeln und Entscheiden entlang dieser Werte bedeutet das treffen von bewussten Entscheidungen.

Zum Beispiel:  

  • Bin ich wirklich in der Position, dass ich bei China-Billig-Anbietern bestellen muss, obwohl die Mitarbeiter in den Fabriken ausgebeutet werden?
  • Schmeckt das Bio-Obst aus der Region nicht einfach besser?
  • Zahle ich bei diesem Preis nicht auch für Qualität und Langlebigkeit mit?

Achtsam Leben: Im Hier und Jetzt verankert

Achtsam zu leben bedeutet, im gegenwärtigen Moment verankert zu sein. Auf Eigenmagie erforschst du verschiedene Achtsamkeitspraktiken, von Meditationstechniken bis zu Atemübungen. Entdecke, wie Achtsamkeit nicht nur Stress reduzieren, sondern auch zu mehr Klarheit und innerem Frieden führen kann.

Tipps für Achtsamen Konsum:

  1. Frag dich selbst: Überlege vor jedem Kauf, ob du das Produkt wirklich benötigst und wie es in dein achtsames Leben passt.

  2. Qualität vor Quantität: Wähle hochwertige Produkte, die länger halten, anstatt viele billige, kurzlebige Artikel zu kaufen.

  3. Secondhand-Optionen: Erwäge den Kauf gebrauchter Artikel, um Ressourcen zu schonen und den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern.

  4. Lokale Unterstützung: Kaufe bei lokalen Händlern und Bauernmärkten, um die lokale Wirtschaft zu stärken und Transportwege zu verkürzen.

  5. Umweltfreundliche Alternativen: Suche nach umweltfreundlichen Produkten und Materialien, um deinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Achtsam Nachhaltiger Lebensstil: Eine Verpflichtung zur Zukunft

Ein achtsam nachhaltiger Lebensstil ist keine vorübergehende Modeerscheinung, sondern eine Verpflichtung gegenüber der Zukunft unseres Planeten. Eigenmagie ermutigt dazu, bewusste Entscheidungen zu treffen, die nicht nur das eigene Wohlbefinden, sondern auch das Wohlbefinden der Erde berücksichtigen. 

Dein Team

vom Less Onlineshop  

 

🌱💚 Finde bei uns umweltfreundliche Produkte und setze ein Statement für bewussteren Konsum. Folge uns auf Instagram, Facebook, YouTube und Pinterest um immer up-to-date zu bleiben! Tauche ein in die Welt des Less Onlineshop und erfahre als Erster von unseren neuesten, nachhaltigen Entwicklungen.

 

Entdecke weitere Artikel zu spannenden Themen:

🌿33 Zero Waste Tipps für ein nachhaltiges und umweltbewusstes Leben

🌿Warum ein Zero Waste Lifestyle wichtig für unsere Umwelt ist

🌿Zero Waste Guide – Ein einfacher Einstieg in ein müllfreieres Leben

🌿Ganzheitliche Nachhaltigkeit im Fokus: Ein umfassender Blick auf unseren nachhaltigen Onlineshop

🌿Die natürliche Wahl: Die Vor- und Nachteile von Leinen

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.